Seepolizei

Logo Kantonspolizei Bern
Kantonspolizei Bern
  • de
  • fr

Seepolizei

Die Seepolizei ist zuständig für Sicherheit und Rettung auf den Gewässern im Kanton Bern. Sie unterstützt ausserdem den Gewässerschutz sowie die Fischerei-, Jagd- und Naturschutzaufsicht.

An vier Standorten sorgt die Seepolizei im Kanton Bern dafür, dass Sie auf und im Wasser sicher sind. Sie führt Schifffahrtskontrollen und Patrouillen durch, verantwortet die Sicherheit des öffentlichen Verkehrs und von Veranstaltungen auf den Gewässern.

In Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten sucht und birgt sie vermisste Menschen und Material auf und in allen kantonalen Gewässern. Abgestimmt mit den kantonalen Organen der Fischerei-, Jagd- und Naturschutzaufsicht kontrollieren sie die gültigen Vorschriften und Gesetze und ahnden deren Missachtung.

Die Seepolizei ist ausserdem für den Betrieb und die Auslösung der Sturmwarnung für die Seen im Kanton Bern zuständig.

Informationen zur Sturmwarnung

Karriere

Nach der Polizeiausbildung werden Sie bei der Seepolizei durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergebildet. In der Tauchausbildung wird zum Beispiel innerhalb von zwei Jahren das Brevet «Zweisterntaucher D2 der CMAS swiss diving» absolviert. Sobald Sie mehr Erfahrung haben, bilden wir Sie auf das Brevet «Dreisterntaucher D3 der CMAS swiss diving» hin aus.

Informationen zum Brevet D2 CMAS swiss diving

Informationen zum Brevet D3 CMAS swiss diving

Seite teilen
  • Empfehlung Website Seepolizei
Logo Kantonspolizei Bern
Kantonspolizei Bern
Bleiben Sie auf dem Laufenden:
  • Rechtliches
  • Impressum
  • Kontakt
© Kantonspolizei Bern