Logo Kantonspolizei BernKantonspolizei Bern
  • de
  • fr
28. Februar 2022
Zurück zur Übersicht

Ittigen: Mann nach Brand verstorben

Ein Mann, der am Sonntag, 20. Februar 2022, bei einem Wohnungsbrand in Ittigen verletzt aufgefunden worden war, ist verstorben. Er war in kritischem Zustand ins Spital gebracht worden. Die Ermittlungen zum Brand dauern an.

Am Sonntag, 20. Februar 2022, rückten diverse Einsatzkräfte an einen Wohnungsbrand an der Längfeldstrasse in Ittigen aus (siehe Mitteilung vom selben Tag). In den vom Brand betroffenen Räumlichkeiten wurde ein Mann aufgefunden. Nach der Erstbetreuung vor Ort wurde er in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Dort verstarb er am Sonntagabend, 27. Februar 2022. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 69-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern.

Die Ermittlungen zur Ursache und den Umständen des Brandes unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland dauern noch an.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland

(mar)

Seite teilen