Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kinder stärken

Selbstbewusstsein kann vor Übergriffen schützen. Angst ist ein schlechter Ratgeber. Dennoch ist es wichtig, dass Sie mit Ihren Kindern über gewisse Themen sprechen. Bestärken Sie Ihr Kind, Nein zu sagen und ungute Gefühle zu erzählen.

Tipps

  • Motivieren und stärken Sie Ihr Kind wo nötig NEIN zu sagen wenn es etwas nicht möchte, akzeptieren auch Sie das «Nein» wenn es angebracht ist.
  • Lassen Sie Ihr Kind gemeinsam mit anderen Kindern auf dem Schulweg gehen und achten Sie darauf, dass Ihr Kind reflektierende Kleidung trägt.
  • Legen Sie mit Ihrem Kinder Verhaltensregeln auf dem Schulweg fest.
  • Fördern Sie bei Ihrem Kind, dass Polizisten Vertrauenspersonen sind und in jeder Situation helfen werden.
  • Sollte Ihrem Kind dennoch eine seltsame Situation wiederfahren, so fragen Sie offen nach, was genau geschehen ist (hören Sie zu und notieren Sie den genauen Wortlaut); informieren Sie die Polizei aus erster Hand.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/praevention/praevention/gewalt-und-opferschutz/kinder-staerken.html