Logo Kantonspolizei BernKantonspolizei Bern
  • de
  • fr
13. Juni 2022
Zurück zur Übersicht

Vinelz: Zwei E-Bike-Lenker zusammengestossen und verletzt

Am Montagmittag sind in Vinelz zwei E-Bike-Lenker frontal miteinander kollidiert. Einer wurde dabei schwer verletzt und von der Rega ins Spital gebracht. Der Zweite erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbständig zu einem Arzt.

Am Montag, 13. Juni 2022, kurz nach 12.55 Uhr, ging die Meldung zu einem Unfall mit zwei beteiligten E-Bike-Lenkern bei der Kantonspolizei Bern ein.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr ein 78-jähriger E-Bike-Lenker auf dem Sandweg in Vinelz auf die Kreuzung mit der Strasse Gostel zu. Zur selben Zeit fuhr ein 66-jähriger E-Bike-Lenker in die entgegengesetzte Richtung. Aus noch zu klärenden Gründen kam es im Bereich der Kreuzung zur Frontalkollision zwischen den beiden E-Bikes. Dabei wurde der 66-Jährige schwer verletzt und von der Rega ins Spital gebracht. Der 78-Jährige begab sich mit leichten Verletzungen selbständig in ärztliche Kontrolle.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

(mar) 


Seite teilen