Logo Kantonspolizei BernKantonspolizei Bern
  • de
  • fr
10. Februar 2022
Zurück zur Übersicht

Biel: Fussgänger von Auto erfasst

Am Mittwochabend ist in Biel ein Fussgänger von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Er wurde von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht. Der Unfallhergang wird untersucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Mittwoch, 9. Februar 2022, kurz vor 19.05 Uhr, gemeldet, dass es auf der Salzhausstrasse in Biel zu einem Unfall gekommen sei.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Autofahrer von Biel herkommend auf der Salzhausstrasse in Richtung Nidau. Zur selben Zeit beabsichtigte ein Mann den Fussgängerstreifen zirka auf Höhe des Coops zu überqueren, als er aus noch zu klärenden Gründen vom Auto erfasst wurde. Er wurde dabei schwer verletzt. Nach der Betreuung vor Ort durch Ersthelfende und ein Ambulanzteam wurde er ins Spital gebracht.

Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Für die Unfallaufnahme wurde der betreffende Abschnitt der Salzhausstrasse ab zirka 20.00 Uhr während rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(mar)

Seite teilen