Verdächtiges Verhalten melden

Logo Kantonspolizei Bern
Kantonspolizei Bern
  • de
  • fr

Verdächtiges Verhalten melden

Wenn Sie in Ihrem Quartier etwas Verdächtiges beobachten, melden Sie es der Polizei. Hier erfahren Sie, wie das geht und was Sie beachten sollten.

Wenn sich jemand verdächtig verhaltet, steckt dahinter nicht selten eine strafbare Handlung. Bei einem Einbruch in eine Liegenschaft oder in ein Fahrzeug bereiten sich die Täter zum Beispiel oft vor, indem sie den Tatort auskundschaften. Sie kennen Ihr Quartier, die dort lebenden Menschen und verkehrenden Fahrzeuge besser als wir und wissen deshalb, wenn etwas nicht zum gewohnten Alltag gehört.

Falls Sie verdächtiges Verhalten beobachten, melden Sie es unverzüglich der Polizei, damit wir möglichst rasch reagieren können. Unser Erfolg hängt auch von Ihrer wertvollen Mithilfe ab.

Tipps

  • Bleiben Sie ruhig und handeln Sie überlegt.
  • Bringen Sie sich nicht in Gefahr. Halten Sie immer eine sichere Distanz.
  • Melden Sie verdächtige Beobachtungen lieber einmal zu viel als zu wenig.

So melden Sie verdächtiges Verhalten

  • Melden Sie Ihre Beobachtungen sofort über die Nummer 112 oder 117.
  • Teilen Sie uns das Aussehen und Verhalten von verdächtigen Personen mit.
  • Teilen Sie uns beteiligte Fahrzeuge (Kontrollschild, Farbe, Marke, Typ, Auffälliges) und deren Fahrtrichtung mit.
Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Verdächtiges Verhalten melden
Kantonspolizei Bern
Kommando
Waisenhausplatz 32
Postfach
3001 Bern
Tel. +41 31 638 81 11Kontaktformular