Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Phishing

Unter Phishing versteht man das Erlangen von persönlichen, schützenswerten Informationen. Zum Beispiel werden Passwörter oder Kreditkartennummern, mit Hilfe einer gefälschten oder abgeänderten Webseite entlockt. Oft werden Webseiten von seriösen Firmen missbräulich verwendet, um beim Opfer Vertrauen zu gewinnen.

Hinweis

Seriöse Unternehmen fordern Sie nie über das Internet auf, persönliche Daten bekanntzugeben.

Tipps

  • Seien Sie misstrauisch gegenüber E-Mails von angeblich seriösen Dienstleistern wie Banken, Behörden, Verwaltungen oder KMU-Betrieben.
  • Nehmen Sie bei Unsicherheiten Kontakt mit dem jeweiligen Dienstleister auf. Überprüfen Sie vorher Telefonnummer oder Email auf deren Richtigkeit.
  • Installieren Sie ein Anti-Phishing-Programm.
  • Melden Sie Phishing-Angriffe.
  • Ändern Sie sofort Passwörter, die Sie an Dritte weitergegeben haben.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/praevention/praevention/soziale-netzwerke/phishing.html