Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Vor dem Ausgang

Vorausdenken und den Heimweg planen

Damit am nächsten Morgen gute Erinnerungen vom Ausgang zurückbleiben, raten wir zu einigen frühzeitigen Überlegungen.

  • Schwierige Situationen können vermieden werden, wenn man bereits vor dem Ausgang weiss, wie und mit wem man wieder nach Hause kommt.
  • Ein sicherer Heimweg reduziert das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden. Möglichkeiten sind beispielsweise der direkte Fussweg, der Moonliner oder das Taxi – das Geld dafür hat man bestimmt schon schlechter investiert.
  • Mindestens jemand aus der Gruppe behält einen klaren Kopf. Und in jedem Fall gilt: Wer fährt trinkt nicht und wer trinkt fährt nicht.

Waffen haben beim Feiern nichts zu suchen

Waffen haben im Ausgang nichts zu suchen. Auch wenn diese legal erworben und mitführbar sind, wie beispielsweise einige Messer.

  • Nicht selten wird der Besitzer selbst zum Opfer seiner eigenen Waffe. Oder ein Streit eskaliert erst recht und es kommt zu schweren Verletzungen. Deshalb wird grundsätzlich abgeraten, solche gefährlichen Gegenstände mit in den Ausgang zu nehmen. Schliesslich wollen es alle geniessen.
  • Pfeffersprays mögen subjektiv Sicherheit geben – für die sichere Handhabung braucht es aber ein entsprechendes Training.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/praevention/praevention/sicher-feiern/vor-dem-ausgang.html