Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Andere respektieren

Stil zeigen und anderen mit Respekt begegnen

Es kann passieren, dass man in eine hitzige Diskussion mit einer fremden Person gerät und - bevor man sich versieht - die Situation zu eskalieren droht.

  • Die Einstellung «der Klügere gibt nach» lohnt sich und zeugt von Stärke. Es kann sinnvoll sein, auf das eigene Recht zu verzichten – insbesondere dann, wenn man andernfalls Gefahr laufen würde, selber verletzt zu werden oder gar selbst zum Täter bzw. zur Täterin zu werden…
  • Behandeln Sie andere Menschen grundsätzlich so, wie Sie auch gerne behandelt werden möchten. Überschreiten Sie keine Grenzen, welche auch Ihnen unangenehm wären. Ein respektvoller gegenseitiger Umgang beugt unklaren oder heiklen Situationen vor und verhindert damit nicht zuletzt auch eine allfällige Eskalation.
  • Dies bedeutet auch, sich nicht auf Provokationen einzulassen. Räumliche Distanz sowie das Unterlassen von Berührungen können diesbezüglich ausschlaggebend sein.
  • Sein Gegenüber zu siezen zeigt dem Umfeld deutlich, dass es sich nicht um eine Rangelei unter Bekannten handelt – dies erlaubt auch Unbeteiligten zu erkennen, dass Grenzen überschritten werden.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/praevention/praevention/sicher-feiern/andere-respektieren.html