Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Bern: Zwei Autos frontal kollidiert

26. Juli 2019

Am Donnerstagabend sind in Bern auf Höhe der Autobahneinfahrt A6 Wankdorf zwei Autos frontal kollidiert. Eine Lenkerin wurde dabei verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Unfall wird untersucht.

Die Meldung zu einem Unfall auf dem Schermenweg in Bern ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 25. Juli 2019, kurz nach 1910 Uhr, ein. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Auto auf dem Schermenweg vom Wankdorfkreisel herkommend im Begriff, kurz nach der Lichtsignalanlage auf die Autobahnauffahrt A6 in Richtung Freiburg einzubiegen, als es aus noch zu klärenden Gründen zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto kam. Letzteres war von Ostermundigen herkommend in Richtung Wankdorfkreisel gefahren.

Beim Unfall wurde die Lenkerin, welche nach Freiburg unterwegs gewesen war, verletzt. Sie musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Lenker des anderen Autos blieb beim Unfall unverletzt. Während der Rettungs- und Unfallarbeiten war der Schermenweg in Richtung Wankdorfkreisel während mehrerer Stunden nur einspurig befahrbar.

Nebst verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern standen weiter ein Ambulanzteam und ein Notarzt im Einsatz. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

(sw)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html