Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Liebefeld / Zeugenaufruf: Mann bei Raubversuch verletzt

23. Juni 2019

In Liebefeld haben am Freitagabend drei Unbekannte einen Mann angesprochen, Bargeld von ihm verlangt und ihn tätlich angegriffen. Das Opfer wurde dabei verletzt. Die Täter flüchteten ohne Beute. Es werden Zeugen gesucht.

Bei der Kantonspolizei Bern hat sich am Samstag, 22. Juni 2019, kurz nach 1635 Uhr ein Mann gemeldet, der am Vorabend bei einem Raubversuch in Liebefeld (Gemeinde Köniz) verletzt worden sei. Ein aufgebotenes Ambulanzteam brachte ihn für weitere Behandlungen in ein Spital.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war der Mann am Freitag, 21. Juni 2019, zwischen 1830 und 1930 Uhr, zu Fuss auf der Waldeggstrasse in Richtung Könizstrasse unterwegs. Auf Höhe der Verzweigung Sportweg wurde er von drei Unbekannten angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Als der Mann dieser Aufforderung nicht nachkam, griffen die drei Unbekannten ihn unvermittelt mit Faustschlägen und Fusstritten an. Die Unbekannten flüchteten in der Folge ohne Beute in unbekannte Richtung.

Die drei Täter sind Aussagen zufolge zwischen 35 und 45 Jahren alt und zwischen 180 und 195 Zentimeter gross.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, welche die Tat beobachtet haben beziehungsweise Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(dal)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html