Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Port: Mutmasslicher Dieb gefasst

12. März 2019

Gestützt auf eine Meldung aus der Bevölkerung hat die Kantonspolizei Bern am frühen Samstagmorgen in Port einen Mann angehalten. Er wird dringend verdächtigt, in Port und Nidau mehrere Einschleichdiebstähle verübt zu haben.

Die Meldung, wonach ein Mann soeben versucht habe, in ein Haus an der Schüürlimattstrasse in Port einzudringen und anschliessend die Flucht ergriffen habe, ging bei der Kantonspolizei Bern am Samstag, 9. März, um 0345 Uhr, ein. Mehrere Patrouillen nahmen gestützt auf die Meldung und ein gutes Signalement der Täterschaft umgehend die Nachsuche auf. Im Rahmen des Einsatzes konnten die Einsatzkräfte kurze Zeit später den mutmasslichen Dieb im Bereich der Hauptstrasse in Port anhalten. Der Mann trug mutmassliches Deliktsgut auf sich. Dieses wurde in der Folge sichergestellt.

Der 19-Jährige wurde vorläufig festgenommen und für weitere Abklärungen sowie erste Einvernahmen auf eine Polizeiwache gebracht. Gestützt auf die bisherigen Ermittlungen wird der Mann dringend verdächtigt, zwischen Freitagabend, 8. März 2019, und dem frühen Samstagmorgen, 9. März 2019, in Port und Nidau mehrere Einschleichdiebstähle in Wohnungen wie auch in Fahrzeuge verübt zu haben.

Der Beschuldigte zeigte sich im Rahmen der ersten Einvernahmen geständig und wird sich vor der Justiz zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen der Kantonspolizei Bern sind im Gang.

Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland
(dal) 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html