Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Grosshöchstetten / Zeugenaufruf: Brandstiftung an Gebäude mit Sendemast

26. Dezember 2018

In Grosshöchstetten hat in der Nacht auf Mittwoch ein Technikraum einer Sendemastanlage gebrannt. Es entstand Sachschaden. Die Kantonspolizei Bern geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 26. Dezember 2018, gegen 0930 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es in einem Technikraum einer Sendemastanlage am Hürnbergackerweg in Grosshöchstetten gebrannt habe. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten vor Ort in einem Gebäude mit einem Sendemast einen ausgebrannten Raum mit Elektronikverteilkästen vorfinden. Zudem konnte festgestellt werden, dass die Eingangstüre aufgebrochen worden war. Es entstand Sachschaden.

Nach bisherigen Ermittlungen zur Brandursache muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Kantonspolizei Bern sucht deshalb Zeugen. Personen, die – insbesondere in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch– verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(rm) 


 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html