Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Schwarzenburg / Zeugenaufruf: Brand und Sachbeschädigungen festgestellt

16. Dezember 2018

Am späten Freitagabend hat in Schwarzenburg ein Schuppen gebrannt. Zudem wurden in der Nacht auf Samstag mehrere Sachbeschädigungen festgestellt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Freitag, 14. Dezember 2018, wurde der Kantonspolizei Bern kurz nach 2315 Uhr, gemeldet, dass in Schwarzenburg auf der neuen Allmend ein Schuppen brenne. Die ausgerückten Einsatzkräfte stellten vor Ort einen Vollbrand des Gebäudes fest, welcher jedoch durch die ausgerückte Feuerwehr Schwarzenburg rasch gelöscht werden konnte. Ein menschliches Verschulden steht im Vordergrund.

In der gleichen Nacht wurden ebenfalls in Schwarzenburg zahlreiche Sachbeschädigungen festgestellt. Am Wyssthanweg wurde ein Pferdeanhänger auf die Strasse geschoben und beschädigt, zudem wurde ein Weidezaun durchgeschnitten. Weiter wurden in Schrebergärten an der Bahnhofstrasse mehrere Gartenhäuschen und Schuppen verwüstet. Ein Zusammenhang zwischen dem Brand und den Sachbeschädigungen kann nicht ausgeschlossen werden.

Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere zehntausend Franken.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die in der Nacht auf Samstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(sw)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html