Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Stechelberg (Gemeinde Lauterbrunnen): Gleitschirmpilot tödlich verunglückt

22. November 2018

Am Mittwochnachmittag hat sich in der Region Lauterbrunnen ein schwerer Gleitschirmunfall ereignet. Der 36-jährige Pilot verstarb noch auf der Unfallstelle. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

Am Mittwochnachmittag, 21. November 2018, um 1440 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass sich in Stechelberg (Gemeinde Lauterbrunnen) ein schwerer Gleitschirmunfall ereignet habe. Nach ersten Erkenntnissen startete der Pilot zunächst zu einem Gleitschirmakrobatikflug von Mürren. Aus noch zu klärenden Gründen geriet der Mann in der Luft in Schwierigkeiten und stürzte schliesslich im Bereich Lengwald auf die Hauptstrasse.

Trotz umgehend eingeleiteten Rettungsmassahmen und Reanimationsversuchen durch Passanten, erlag der Mann noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Beim Verunglückten handelt es sich um einen 36-jährigen, britischen Staatsangehörigen, wohnhaft im Kanton Bern.

Die Hauptstrasse zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg musste auf Höhe der Unfallstelle kurzzeitig gesperrt werden. Anschliessend stand für die Verkehrsregelung die Feuerwehr Lauterbrunnen im Einsatz.

Neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern, standen auch ein Helikopter der Rega sowie das Care Team des Kantons Bern im Einsatz. Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zu den Umständen wurden durch die Kantonspolizei Bern unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland aufgenommen.

Regionale Staatsanwaltschaft Oberland
(tk)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html