Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Bern: Autolenker und Beifahrerin verletzt

6. Dezember 2018

Am Mittwochnachmittag ist in Bern ein Auto in eine Einstellhallenwand geprallt. Beide Insassen wurden dabei verletzt, die Beifahrerin schwer. Die Unfallursache wird untersucht.

Die Meldung zu einem Unfall in einer Einstellhalle an der Papiermühlestrasse in Bern ging bei der Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 5. Dezember 2018, kurz nach 1500 Uhr, ein. Ersten Erkenntnissen zufolge prallte ein Auto aus noch zu klärenden Gründen frontal in eine Einstellhallenwand.

Der Lenker und die Beifahrerin wurden beim Unfall verletzt und mussten mit je einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Dort wurden bei der Beifahrerin schwere Verletzungen festgestellt. Der Autolenker konnte das Spital inzwischen wieder verlassen.

Am Einsatz beteiligt war neben der Kantonspolizei Bern auch die Berufsfeuerwehr Bern. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

(tk)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html