Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Dotzigen: Brandursache geklärt

9. November 2018

Die Ursache des Brandes in einem Stöckli in Dotzigen von Ende Oktober ist geklärt. Die Ermittlungen haben ergeben, dass ein technischer Defekt an der elektrischen Hausinstallation das Feuer verursacht hat.

Die Ermittlungen des Dezernats für Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern zum Brand in einem Stöckli in Dotzigen am 28. Oktober 2018 (vgl. Medienmitteilung vom 29. Oktober 2018), sind abgeschlossen. Diesen zufolge ist die Brandursache auf einen Isolationsdefekt an der Lichtzuleitung im Waschraum des unbewohnten Gebäudes zurückzuführen.

Beim Brand wurde das Stöckli grösstenteils zerstört. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich gemäss ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Franken.

Regierungsstatthalteramt Seeland
(tk)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html