Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Archivsuche

Kirchberg / Zeugenaufruf: Mehrere Autoreifen zerstochen

11. März 2019

In der Nacht auf Montag sind in Kirchberg an mindestens acht Autos Reifen zerstochen worden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Am Montag, 11. März 2019, kurz nach 0700 Uhr, gingen bei der Kantonspolizei Bern drei Meldungen ein, wonach in Kirchberg an mehreren Autos Reifen zerstochen worden sind. Gemäss ersten Abklärungen sind mindestens acht Fahrzeuge betroffen, welche an der Ersigenstrasse und an der Hauptstrasse parkiert waren.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen müssen die Sachbeschädigungen in der Nacht auf Montag begangen worden sein. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, welche Angaben zu den Vorfällen oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau
(sw)

Zurück zur Archivsuche


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html