Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Archivsuche

Bern / Zeugenaufruf: Mann tätlich angegriffen

3. März 2018

In der Nacht auf Samstag ist in Bern ein Mann von mehreren Unbekannten tätlich angegriffen worden. Das Opfer wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

In der Nacht auf Samstag, 3. März 2018, kurz nach 0230 Uhr, wurde der Kantonspolizei gemeldet, dass es in Bern zu einem Angriff gekommen sei und nun eine verletzte Person bei der Schanzenstrasse im Bereich des Postparcs liege. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen verletzten, am Boden liegenden Mann. Ein Ambulanzteam betreute den Mann und brachte ihn in der Folge ins Spital.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann kurz zuvor von zwei oder drei unbekannten Männern tätlich angegangen worden. Die unbekannte Täterschaft schlug auf das Opfer ein, worauf dieses stürzte und in der Folge mit Fusstritten traktiert wurde. Die mutmasslichen Täter entfernten sich danach von der Örtlichkeit.

Zur Klärung der Geschehnisse sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die Angaben zur unbekannten Täterschaft oder zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Bern über die Telefonnummer +41 31 634 41 11 in Verbindung zu setzen.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(rm) 


 

Zurück zur Archivsuche


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html