Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Archivsuche

Bern/Zeugenaufruf: Erheblicher Sachschaden bei Unfall

28. Februar 2018

In Bern ist es am Mittwoch kurz nach dem Mittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Verletzt wurde niemand, es entstand aber erheblicher Sachschaden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 28. Februar 2018, kurz nach 1230 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Unfall auf der Riedbachstrasse in Bern gemeldet. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein weisses Auto in Richtung Westside, als es im Bereich der Verzweigung Niederbottigenweg aus noch zu klärenden Gründen von der Fahrbahn abkam. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit einer Signalisationstafel. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand aber erheblicher Sachschaden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht zur Klärung des Unfallhergangs Zeugen. Aussagen zufolge war zur genannten Zeit ein schwarzes Auto auf der Riedbachstrasse in entgegengesetzte Richtung unterwegs und bog nach links in den Niederbottigenweg ein. Der Lenker oder die Lenkerin dieses Autos, aber auch andere Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

(je)

Zurück zur Archivsuche


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html