Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Fotofachfrau/Fotofachmann EFZ Fachrichtung Fotografie

Tätigkeiten

Fotofachfrauen/Fotofachmänner EFZ Fachrichtung Fotografie sind zuständig für die Bilderfassung. Dies beinhaltet fotografische Reportagen, Dokumentationen und Studio- resp. Objektfotografie. Zudem werden Bilder entsprechend den Kundenbedürfnissen bearbeitet und abgegeben. Auch Kurzvideos und konzeptionelle Aufgaben gehören zu den Tätigkeiten.

Aufgaben

Fotofachleute sind verantwortlich für fotografische Reportagen sowie die Erstellung von Ausbildungsunterlagen. Sie erstellen Fotos von Einzelpersonen, Gruppen, unter anderem für die Mitarbeiterzeitschrift und den Internetauftritt der Kapo. Es werden jedoch keine Tatortfotografien gemacht.

Ausbildungsdauer

3 Jahre 

Stellenausschreibung

Die Ausschreibung erfolgt zu gegebener Zeit unter «Offene Stellen». Wir bilden alle 3 Jahre eine/n Lernende/n Fotofach EFZ aus.

Vorgehen für die Lehrstellenbesetzung

  1. Nach erfolgter Stellenausschreibung werden eingehende Bewerbungen bis zum Bewerbungsschluss entgegengenommen.
  2. Nach dem Bewerbungsschluss wird eine erste Vorselektion getroffen.
  3. Kandidatinnen und Kandidaten, die weiterhin im Auswahlverfahren verbleiben, werden zu einer Schnupperlehre eingeladen. Die Schnupperlehre soll einen Einblick in den Beruf geben und uns eine erste persönliche Beurteilung ermöglichen.
  4. Wer möchte und für uns danach weiterhin als mögliche/r Lernende/r in Frage kommt, wird zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, nach welchem wir die definitive Auswahl treffen werden.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.police.be.ch/police/de/index/jobs/jobs/lehrstellen/fotografie.html