Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Veranstaltungen

Meldung durch den Veranstalter

Veranstaltungen mit Bewilligungspflicht

Für sämtliche motor- und radsportlichen Veranstaltungen ist eine Bewilligung des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamtes des Kantons Bern (SVSA) erforderlich. Werden Gemeindestrassen tangiert, ist vom Veranstalter zusätzlich die Zustimmung der zuständigen Gemeinde einzuholen.

Bei lauf- und marschsportlichen Veranstaltungen ist die Bewilligung beim SVSA dann einzuholen, wenn Kantonsstrassen benützt werden. Sind nur Gemeindestrassen tangiert, erteilt die zuständige Gemeinde die Bewilligung.

Andere Veranstaltungen wie Umzüge, Vereinsempfänge, 1.-August-Feiern, etc., für welche die öffentliche Strasse über den Gemeingebrauch hinausgehend in Anspruch genommen wird, sind nur mit Bewilligung der zuständigen Gemeinde gestattet.

Veranstaltungen mit Meldepflicht

Ist ausschliesslich die Gemeinde Bewilligungsbehörde, ist das Formular «Meldung einer Veranstaltung» (PDF, 76 KB, 1 Seite) auszufüllen und der Kantonspolizei einzureichen. Die zu treffenden Verkehrsmassnahmen werden vom Veranstalter gemeinsam mit der Kantonspolizei und gegebenenfalls mit der Gemeinde festgelegt. 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/verkehr/verkehr/veranstaltungen.html