Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Einbruch

Einbruchdiebstahl in Liegenschaften

Tipps

  • Sicherheit lässt sich planen! Bereits einfache Massnahmen im baulich-technischen Bereich sind ein sinnvoller Einbruchschutz. Lassen Sie sich von einem Fachspezialisten beraten oder kontaktieren Sie die öffentliche Sicherheitsberatung der Kantonspolizei Bern.
  • Aufmerksamkeit und gut funktionierende Nachbarschaftshilfe tragen wesentlich zum Einbruchschutz bei.
  • Ihre verdächtigen Wahrnehmungen sind wichtig für die Polizei! Melden Sie uns Ihre Beobachtung auf die Notrufnummer 112 oder 117.

Autoeinbruchdiebstahl

Tipps

  • Lassen Sie Wertgegenstände wie Handys, Kameras, Notebooks, Handtaschen und Portemonnaies nicht sichtbar im Auto liegen.
  • Vergewissern Sie sich, bevor Sie vom Auto weggehen, dass Ihr Auto auch wirklich abgeschlossen ist. Insbesondere bei Fahrzeugen, die mit Fernbedienung geschlossen werden können.
  • Tragen Sie den Zündschlüssel und die Ausweispapiere immer auf sich.
  • Melden Sie uns verdächtige Beobachtungen unverzüglich auf die Notrufnummer 112 oder 117.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/praevention/praevention/einbruch.html