Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Biel/Zeugenaufruf: Fussgänger von Auto erfasst

5. Januar 2018

Am Mittwoch ist in Biel ein Fussgänger von einem Auto erfasst worden. Er wurde dabei verletzt. Der Lenker des Autos setzte seine Fahrt fort. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 5. Januar 2018, nachträglich gemeldet, dass am Mittwoch, 3. Januar 2018, kurz vor 1800 Uhr, in Biel ein Mann von einem Auto erfasst worden sei. Gemäss Aussagen lief der Mann von der Schüss herkommend beim Oberen Quai, Höhe Bubenbergstrasse, über den Fussgängerstreifen in Richtung Stadtpark. Zeitgleich war ein helles Auto auf dem Oberen Quai stadtauswärts unterwegs. Aus noch zu klärenden Gründen wurde der Fussgänger vom Auto erfasst und dabei verletzt. Der Mann begab sich in der Folge selbständig in ärztliche Behandlung.

Der Lenker des Autos stieg Aussagen zufolge kurz aus, setzte die Fahrt danach aber fort.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Insbesondere werden der Lenker des genannten hellen Autos, aber auch weitere Personen, die Hinweise geben können, gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 344 51 11 zu melden.

(rm)


 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html