Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Därstetten: Forstarbeiter von Baum tödlich getroffen

16. Oktober 2017

Montagmittag wurde ein Forstarbeiter in einem Waldstück in Därstetten von einem Baum getroffen. Trotz umgehender Rettungsmassnahmen konnte der Mann nur noch tot geborgen werden. Der Unfall wird untersucht.

Der Arbeitsunfall in Därstetten wurde der Kantonspolizei Bern am Montag 16. Oktober 2017, gegen 1210 Uhr, gemeldet. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Forstarbeiter in der Region Underi Walalp mit Holzschlagarbeiten beschäftigt gewesen, als er aus noch zu klärenden Gründen von einem Baum getroffen wurde.

Trotz umgehender Rettungsmassnahmen der sofort ausgerückten Einsatzkräfte konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 54-jährigen polnischen Staatsbürger.

Neben der Kantonspolizei Bern stand ein Helikopterteam der Rega im Einsatz. Weitere Untersuchungen zum genauen Unfallhergang sind im Gang.

Regionale Staatsanwaltschaft Oberland
(sp)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html