Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Biel/Zeugenaufruf: Mann angegriffen und verletzt

24. September 2017

Am frühen Sonntagmorgen ist in Biel ein Mann von mehreren Unbekannten angegriffen und dabei verletzt worden. Er musste in ärztliche Behandlung gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Kantonspolizei Bern wurde am frühen Sonntagmorgen, 24. September 2017, darüber informiert, dass in Biel ein Mann angegriffen worden sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte der Mann um zirka 0540 Uhr bei der Poststelle an der Neumarktstrasse Bargeld bezogen. Dabei sprachen ihn drei unbekannte jugendliche Männer an und verlangten Bargeld. Als sich der Mann, ohne auf die Forderung einzugehen, über den Neumarktplatz in Richtung Altstadt entfernte, wurde er von den Unbekannten unvermittelt mit einem unbekannten Gegenstand angegriffen.

Das Opfer wurde beim Vorfall verletzt und musste schliesslich durch eine Patrouille für medizinische Abklärungen ins Spital gebracht werden.

Zur Klärung der genauen Umstände sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die zwischen 0500 und 0600 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 344 51 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura – Seeland
(je)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html