Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Nidau: Kollision zwischen Zug und Auto

27. August 2017

Am Sonntagvormittag ist es in Nidau zu einer Kollision zwischen einem Zug und einem Auto gekommen. Die Autoinsassen wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. Der Unfallhergang wird untersucht.

Die Meldung zu einer Kollision zwischen einem Zug und einen Auto auf der Hauptstrasse in Nidau wurde der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 27. August 2017, kurz vor 1040 Uhr gemeldet. Gemäss ersten Abklärungen beabsichtigte eine Autolenkerin im Zentrum von Nidau, auf Höhe Martiweg, nach links über die Geleise abzubiegen. Trotz einer Notbremsung des Lokführers der Aare Seeland Mobil kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Zug.

Die drei Autoinsassen wurden bei der Kollision leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Der Lokführer und die Zugpassagiere blieben aktuellen Erkenntnissen zufolge unverletzt.

Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten wurde der Verkehr durch die Berufsfeuerwehr Biel wechselseitig geregelt. Im Rahmen des Einsatzes wurde zudem das Care Team des Kantons Bern beigezogen.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(ae)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html