Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Biel/Zeugenaufruf: Velofahrerin bei Unfall leicht verletzt

17. Juli 2017

Am Montagmorgen wurde bei einem Verkehrsunfall in Biel eine Velofahrerin leicht verletzt. Ein involvierter Lastwagen mit Anhänger setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 17. Juli 2017 ist es in Biel zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhren eine Velofahrerin und ein Lastwagen mit Anhänger um zirka 0905 Uhr parallel zueinander auf der Madretschstrasse in Richtung Kreuzplatz. Kurz nach der Verzweigung Blumenrain kam es aus noch zu klärenden Gründen zur seitlichen Kollision der beiden Verkehrsteilnehmenden. Die Velofahrerin geriet in der Folge aufs angrenzende Trottoir, wo sie letztlich zu Fall kam. Sie wurde dabei leicht verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Lastwagen setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Gemäss Aussagen handelt es sich um einen weissen Lastwagen mit Anhänger, der von der Mettstrasse her kam.

Zur Klärung des Unfallhergangs und der genauen Umstände sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere der Lenker oder die Lenkerin des Lastwagens, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 344 51 11 zu melden.

(je)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html