Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Innertkirchen: Motorradlenker bei Unfall verletzt

9. Juli 2017

Ein Motorradlenker ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf dem Sustenpass bei Innertkirchen schwer verletzt worden. Die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Am Sonntag, 9. Juli 2017, kurz vor 1300 Uhr wurde die Kantonspolizei Bern über einen Unfall auf dem Sustenpass bei Innertkirchen informiert. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Auto von Gadmen in Richtung Steingletscher unterwegs, als es in einer Kurve zu einer Kollision mit einem von der Passhöhe entgegenkommenden Motorradlenker kam. Der 49-jährige Motorradlenker war auf die Gegenfahrbahn geraten und wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden musste. Der 41-jährige Fahrzeuglenker und dessen 68-jährige Beifahrerin blieben unverletzt.

Zur Bergung des verunfallten Mannes musste die Strasse für kurze Zeit in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Während rund eineinhalb Stunden wurde der Verkehr wechselseitig geführt. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurden Ermittlungen eingeleitet.

(sd)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html