Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Lengnau/Zeugenaufruf: Mann angegriffen und ausgeraubt

25. Mai 2017

In der Nacht auf Donnerstag ist in Lengnau ein Mann von Unbekannten tätlich angegriffen und ausgeraubt worden. Er musste in ärztliche Behandlung gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Kantonspolizei Bern wurde am frühen Donnerstagmorgen, 25. Mai 2017, darüber informiert, dass in Lengnau ein Mann ausgeraubt worden sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte der Mann um zirka 0300 Uhr an einem Bankomaten an der Solothurnstrasse Bargeld bezogen. Kurz nachdem er den Bankomatenraum in Richtung Bielstrasse verlassen hatte, wurde er gemäss Aussagen auf Höhe der Post unvermittelt von drei unbekannten Männern mit einem Gegenstand angegriffen. Die Täter entwendeten Bargeld und ergriffen die Flucht in unbekannte Richtung.

Das Opfer blieb zunächst am Boden liegen, konnte jedoch kurze Zeit später Drittpersonen über den Vorfall informieren. Der Mann wurde schliesslich durch eine Ambulanz für medizinische Abklärungen ins Spital gebracht.

Zur Klärung der genauen Umstände sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die zwischen 0300 und 0400 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura - Seeland
(je)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html