Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Biel: Mann nach Einbrüchen angehalten

13. Februar 2017

Am Donnerstagnachmittag ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, in Biel einen mutmasslichen Einbrecher anzuhalten. Der Mann befindet sich in Haft. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Am Donnerstag, 9. Februar 2017, führte die Kantonspolizei Bern aufgrund von Ermittlungen im Zusammenhang mit Einbrüchen in mehrere Restaurants in Biel eine Hausdurchsuchung durch. Dabei konnte ein Mann angehalten werden. Dieser wird verdächtigt, in der Nacht auf Mittwoch, 8. Februar 2017, in Biel die Einbrüche in Restaurants begangen und dabei Sachschaden in der Höhe von insgesamt mehreren Tausend Franken verursacht zu haben. Zudem konnte anlässlich der Hausdurchsuchung mutmassliches Deliktsgut sichergestellt werden.

Der 26-jährige Mann ist teilweise geständig und befindet sich zurzeit in Haft. Der Mann wird sich vor der Justiz verantworten müssen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland
(ra)
 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html