Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Thun: Fussgänger im Spital verstorben

9. Februar 2017

Der Fussgänger, der am Mittwochmorgen in Thun bei einem Unfall schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben.

Am Mittwochmorgen, 8. Februar 2017, kurz nach 0730 Uhr, wurde auf der Pfandernstrasse in Thun ein Fussgänger von einem Lieferwagen erfasst und mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht (s. Medienmitteilung vom 8. Februar 2017). Der Mann verstarb gleichentags am Abend im Spital.

Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 60-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Der Unfall wird durch die Kantonspolizei Bern untersucht.

Regionale Staatsanwaltschaft Oberland
(aep)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html