Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Oberwil im Simmental: Zwei Verletzte nach Frontalkollision

3. Februar 2016

Am Mittwoch ist es in Oberwil im Simmental zu einer frontalen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen wurden verletzt und mussten mit Ambulanzen ins Spital gebracht werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Am Mittwoch, 3. Februar 2016, gegen 1630 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach es bei Oberwil im Simmental zu einem Unfall gekommen war. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein 20-jähriger Autolenker auf der schneebedeckten Hauptstrasse in Richtung Zweisimmen unterwegs, als das Fahrzeug aus noch zu klärenden Gründen in einer Rechtskurve kurz vor dem Simmenweidli auf die Gegenfahrbahn geriet. In der Folge kam es zu einer frontalen Kollision mit einem in Richtung Spiez fahrenden Auto. Der Mann sowie die 31-jährige Lenkerin des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden verletzt und mussten mit zwei Ambulanzen ins Spital gebracht werden.

Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die Fahrspur in Richtung Spiez während rund zweieinhalb Stunden gesperrt und der Verkehr wechselseitig geführt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

(jad)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html