Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Zweisimmen/Zeugenaufruf: 69-jähriger Mann vermisst

27. Januar 2016

In Zweisimmen wird seit Dienstag ein 69-jähriger Mann vermisst. Trotz umfangreicher Suchmassnahmen konnte er noch nicht gefunden werden. Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Seit Dienstag, 26. Januar 2016, wird in Zweisimmen ein 69-jähriger Mann vermisst. Er wurde zuletzt am Dienstagnachmittag beim Coop Zweisimmen gesehen. Nach Eingang der Vermisstmeldung wurden sofort umfangreiche Suchmassnahmen eingeleitet, die bis zum jetzigen Zeitpunkt jedoch erfolglos blieben.

Der Vermisste leidet an Demenz. Er spricht Schweizerdeutsch, ist zirka 182 Zentimeter gross, von schlanker Statur, hat graue Haare sowie einen grauen Schnurrbart und trägt eine Brille. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug der Mann eine schwarze Jeans, schwarze Lederschuhe mit Klettverschluss, ein helles Hemd, einen dunkelgrünen Pullover und eine dunkle Jacke.

Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die den Vermissten gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.

(je)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html