Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Bern / Zeugenaufruf: Mann von Unbekannten überfallen

10. November 2017

Am Donnerstagnachmittag ist in Bern ein Mann von drei Unbekannten überfallen worden. Er wurde dabei leicht verletzt. Der Täterschaft gelang es, mit der Beute zu fliehen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Meldung zu einem Überfall an der Egelbergstrasse in Bern erreichte die Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 9. November 2017, kurz vor 1330 Uhr. Gemäss ersten Erkenntnissen war der Mann zu Fuss auf der Egelbergstrasse in Richtung Muristrasse unterwegs, als er von drei unbekannten Männern angesprochen wurde. In der Folge gingen die drei Unbekannten den Mann tätlich an, entwendeten ihm das Portemonnaie und flüchteten zu Fuss in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde beim Überfall leicht verletzt.

Zwei der Täter können wie folgt beschrieben werden:
Sie sind zwischen 20 und 25 Jahre alt und von schlanker Statur. Der erste Täter ist 170 bis 175 Zentimeter gross und hat kurze schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er eine beige Jacke sowie einen braunen Rucksack mit Blumenmuster. Der zweite Täter ist 165 bis 170 Zentimeter gross. Er trug beim Überfall eine dunkle Baseballmütze und eine feldgraue Jacke mit grossen Knöpfen.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(ra)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html