Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Lyss: Mutmassliche Vandalen ermittelt

19. April 2017

Die Kantonspolizei Bern hat die mutmassliche Täterschaft von im Dezember 2016 in Lyss begangenen Sachbeschädigungen ermittelt. Die fünf Jugendlichen werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Nach zahlreichen Sachbeschädigungen, welche in der Nacht auf den 24. Dezember 2016 in Lyss verübt worden waren (vgl. Zeugenaufruf vom 24.12.16), hat die Kantonspolizei die mutmasslichen Täter identifiziert. Im Zuge der Ermittlungen konnten fünf Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren angehalten und einvernommen werden.

Sie zeigten sich weitgehend geständig, bei mehreren Fahrzeugen die Scheiben sowie Seitenspiegel beschädigt sowie Fenster von verschiedenen Gebäuden und einer stehenden Zugkomposition eingeschlagen zu haben. Der entstandene Sachschaden beträgt über 25'000 Franken.

Die fünf mutmasslichen Täter werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Kantonale Jugendanwaltschaft
(cg) 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html