Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Archivsuche

Bern: Vier Sprayer in flagranti angehalten

26. Februar 2018

Die Kantonspolizei Bern hat in der Nacht auf Montag in Bern vier Sprayer in flagranti angehalten. Die Männer wurden für Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Am Sonntag, 25. Februar 2018, wurde der Kantonspolizei Bern am Nachmittag von einem aufmerksamen Passanten ein verdächtiges Verhalten an der Schänzlihalde in Bern gemeldet. In der Nacht konnten schliesslich im Rahmen der Patrouillentätigkeit vier unbekannte Männer beobachtet werden, die sich dem Gebäude näherten, auf Leitern stiegen und mit Sprayen begannen.

In der Folge wurden weitere Patrouillen zur Verstärkung beigezogen. Die vier Sprayer konnten letztlich nach einer kurzen Flucht angehalten und für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht werden.

Die Männer im Alter zwischen 21 und 26 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(ra)

Zurück zur Archivsuche


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html