Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Archivsuche

A8 Interlaken: Lastwagen umgekippt

4. Oktober 2017

Am Mittwochmittag ist auf der A8 bei Interlaken ein Lastwagen umgekippt. Der Lastwagenlenker wurde dabei schwer verletzt. Die Autobahnausfahrt Interlaken-Ost war mehrere Stunden gesperrt. Der Unfall wird untersucht.

Am Mittwoch, 4. Oktober 2017, erhielt die Kantonspolizei Bern gegen 1145 Uhr die Meldung über einen Verkehrsunfall in der Autobahnausfahrt Interlaken-Ost. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein Lastwagen die Autobahnausfahrt Interlaken-Ost in Richtung Lindenallee. Aus noch zu klärenden Gründen kippte der Lastwagen in der dortigen Rechtskurve nach links und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Lastwagenlenker wurde dabei schwer verletzt und musste durch Angehörige der Feuerwehr Bödeli aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde nach der Erstbetreuung durch ein Ambulanzteam mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Zur Bergung des Lastwagens wurde ein Kran aufgeboten. Die Autobahnausfahrt Interlaken-Ost musste während der Dauer der Unfallarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(ae)

Bild des verunfallten Lastwagens

Bild vergrössern Der Lastwagen kippte und kam auf der Seite liegend zum Stillstand (Foto Kapo Bern, anonymisiert)

Bild des umgekippten Lastwagens

Bild vergrössern Der Lastwagenlenker musste aus dem Fahrzeug geborgen werden (Foto Kapo Bern)

Zurück zur Archivsuche


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html