Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Archivsuche

Burgdorf / Zeugenaufruf: Gartenhaus durch Brand zerstört

27. August 2017

In der Nacht auf Sonntag ist in Burgdorf ein Gartenhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Meldung zum Brand in Burgdorf ging bei der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 27. August 2017, kurz vor 0330 Uhr ein. Beim Eintreffen der sofort ausgerückten Feuerwehr Burgdorf stand das Gartenhaus bereits in Vollbrand. Die Bewohner des angrenzenden Wohnhauses mussten durch die Einsatzkräfte aus Sicherheitsgründen vorübergehend evakuiert werden. Sie konnten nach den Löscharbeiten wieder ins Wohnhaus zurückkehren. Durch das Feuer wurde ebenfalls ein in der Nähe parkiertes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen.

Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand gemäss ersten Erkenntnissen ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, welche sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau
(ae)

Zurück zur Archivsuche


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/medien/medien.html