Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Brand

Bei Brandausbruch gilt immer der Grundsatz «Alarmieren-Retten-Löschen».

1. Alarmieren

  • Zuerst Feuerwehr auf Telefon 118 alarmieren. Ort, Strasse und Ereignis sowie Name und Adresse des Anrufers angeben.
  • Gefährdete Personen und Hauszentrale sofort benachrichtigen.

2.  Retten

  • Menschen und Tiere retten (Personen mit brennenden Kleidern in Decken oder Mäntel hüllen und auf dem Boden wälzen).
  • Fenster und Türen schliessen (Vermeiden der Brandausbreitung).
    Brandstelle über Fluchtwege (Ausgänge, Treppen, Notausstiege) verlassen, keine Aufzüge benützen.
  • Bei verrauchten Treppenhäusern und Korridoren im Zimmer bleiben, Türen abdichten und auf die Feuerwehr warten (sich am geschlossenen Fenster bemerkbar machen).

3. Löschen

  • Brand mit den vorhandenen Mitteln (Handfeuerlöscher, Innenhydranten) bekämpfen.
  • Brände von Oel oder Fett mit Löschdecke oder feuchtem Tuch zudecken.
  • Bei brennenden elektrischen Geräten sofort Stecker ausziehen oder abschalten.
    Eintreffende Feuerwehr einweisen.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.police.be.ch/police/de/index/Notfall/notfall/brand.html